Zitat der Woche – Armut

Armati nudum non privant quattuor unum.
Walther, Proverbia sententiaeque 1358

Einen nackten Mann können auch vier Bewaffnete nicht berauben.

Und das glauben Sie auch noch? Haben Sie eine Ahnung, was man mit einem nackten Mann alles anstellen kann.

Albrecht Dürer: Die vier apokalyptischen Reiter. 1498

Albrecht Dürer: Die vier apokalyptischen Reiter. 1498

Erklärt werden die vier apokalyptischen Reiter wie folgt:

1. Reiter
Verfolgung der Tyrannen. Bei Dürer mit Pfeil und Bogen dargestellt
2. Reiter
Blut und Tod durch Kriege. Langes Schwert. Steht für mächtige Kriegswaffen und Gewalt.
3. Reiter
Tod und Hunger. In der Hand eine Waage. Waage? Steht für Teuerung, Inflation und Hunger.
4. Reiter
Furcht, Krankheit, Niedergang und Tod.

Was Dürer verschwieg ist, dass die Pferde von der Firma Miet-o-Pferd für eine Woche angemietet worden waren. Wie unschwer zu erkennen ist, fällt das letzte Pferd durch seinen Ernährungszustand völlig aus dem Rahmen. Schuld war, weil die 4 apokalyptischen Reiter nur ein sehr geringes Budget eingeräumt bekamen.

Der vierte Reiter, eigentlich ein sehr genügsamer Zeitgenosse, der den Job von der Arbeitsagentur als 1-Euro-Job aufgebrummt bekam, war schon beim Friseur und beim Bekleidungsverleiher stinke sauer.
Seine Meinung:“Nicht mal fürs Haarewaschen und Rasieren hat das Geld gereicht. Ich bin sauer wie eine Zitrone. Auch bei den Faschingskostümen blieb wieder nur ein Bettlaken für mich übrig. Das ist das letzte Mal, dass ich die Apokalypse mitmache. Nächstes Mal können die drei anderen ihren Weltuntergang ohne mich veranstalten.“

Und nun kommen Sie ins Spiel.

Setzen Sie Ihren Favoriten als Apokalyptischen Reiter ein. Oder vielleicht auch ein Ereignis?
Wie es Euch gefällt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s